Stark bleiben - Gelungener Start in den (Un-)Ruhestand

Aktueller Inhalt:

Gelungener Start in den (Un-)Ruhestand

Ideen, wie Sie gut und gestärkt in den neuen Lebensabschnitt starten können

  • Engagieren Sie sich ehrenamtlich

    Bringen Sie Ihre im Arbeitsleben und darüber hinaus erworbenen Kompetenzen ehrenamtlich ein. Es gibt zahlreiche Initiativen und Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren, beispielsweise als Lotsin/Lotse für Berufseinsteiger, in der Flüchtlingsarbeit, usw.

  • Setzen Sie sich neue Ziele

    Widmen Sie sich neuen Aufgaben und Zielen und beteiligen sich z. B. an Bürgerinitiativen in Ihrer Gemeinde/Ihrem Quartier oder Stadtteil.

  • Werden Sie Leih-Oma/Leih-Opa

    Wenn die Enkel weit weg wohnen, warum versuchen Sie es nicht einmal als Leih-Oma oder Leih-Opa. Junge Familien in Ihrer Nachbarschaft – und deren Kinder – sind Ihnen dankbar.

  • Setzen Sie sich in Bewegung, oder: Treiben Sie Sport

    Schließen Sie sich einem Sportverein an und treiben Sie mit anderen Menschen aktiv Sport oder bewegen Sie sich unabhängig davon und gehen z. B. regelmäßig spazieren, laufen oder fahren Rad oder schließen Sie sich einer Wandergruppe an. Auch das Boule-Spiel im Park ist eine Möglichkeit, sich zu bewegen und in Kontakt zu kommen.

  • Tun Sie etwas für Ihre Bildung

    Machen Sie einen Kurs an der Volkshochschule, lernen Sie z. B. etwas Handwerkliches, eine Sprache, machen Sie einen Computerkurs oder nehmen Sie an anderen Bildungsangeboten teil.

  • Machen Sie mehr aus Ihrem grünen Daumen

    Gärtnern Sie, im Garten oder auf dem Balkon.

  • Gehen Sie auf Entdeckungstour

    Entdecken Sie neue Reiseziele für sich und überlegen Sie, wie Sie diese allein oder in Gesellschaft kennenlernen können.

Und bestimmt haben Sie noch viele weitere Ideen, wie Sie Ihre neue gewonnene Freizeit aktiv und attraktiv füllen können.

Wer gesund alt werden will, fängt am besten jung an.

 Bild_Walkinggruppe

Zusätzliche Informationen:

Suche:

Wie stark ist Ihr Wissen?

Das Quiz rund um Gesundheit, Alkohol und Medikamente

Frau, die nach oben blickt

Zum Quiz

nach oben